99. Jahrestages für die Opfer des Genozids an den Armeniern

Der Völkermord an den Armeniern ist eine der dunkelsten Kapitel der türkischen Geschichte. Seit inzwischen 99 Jahren fordern die Hinterbliebenen der 1,5 Millionen Opfer Gerechtigkeit: Durch Anerkennung als Genozid, durch Verurteilung, durch ein Zeichen der Reue, Entschuldigung oder Trauer, durch den Versuch der Wiedergutmachung. Vergeblich.

Herzlich möchten wir Sie zu unserer diesjährigen Gedenkveranstaltung einladen.

Silva Kaputikian e.V.
Armenische Gemeinde Köln e.V.

https://www.facebook.com/silvakaputikian

april24